item2

 

23.00 - 01.00 - Ratte

01.00 - 03.00 - Büffel

03.00 - 05.00 - Tiger

05.00 - 07.00 - Hase

07.00 - 09.00 - Drache

09.00 - 11.00 - Schlange

11.00 - 13.00 - Pferd

13.00 - 15.00 - Ziege

15.00 - 17.00 - Affe

17.00 - 19.00 - Hahn

19.00 - 21.00 - Hund

21.00 - 23.00 - Schwein

Die Geburtsstunde ist in der chinesischen Astrologie genauso wichtig wie der Ascendent in der westlichen Astrologie, und kann die Persönlichkeit des Menschen stark beeinflussen. Das Sternzeichen, das in der Geburtsstunde herrscht muss bei der Betrachtung des Horoskops berücksichtigt werden. Die Eigenschaften dieses Stundenregenten, oder auch Ascendenten vermischen sich mit dem der eigentlichen Sternzeichen.

23.00 - 01.00 - Ratte: Die Ratte ist ein Nachttier, sie kann am besten in den ruhigen Stunden der Nacht arbeiten. Rattenmenschen sind sehr charmant. In der westlichen Kultur haben Ratten kein großes Ansehen, ganz anders in China. Eine Ratte ist umgänglich, gesellig, schlagfertig.

01.00 - 03.00 - Büffel: Der Büffel repräsentiert Standhaftigkeit, Methodik und Routine. Er kann Erfolg besonders durch Ausdauer und Beharrlichkeit erreichen, ist aber nicht unbedingt offen für neue Ideen. Ein Büffel ist ehrlich, verläßlich, loyal aber auch ein wenig unflexibel.

03.00 - 05.00 - Tiger: Unerschrocken, ehrgeizig, manchmal wirkt er wie ein Wolf im Schafspelz. Seine Stimmungsschwankungen machen es den Mitmenschen schwer mit ihm immer im Frieden zu leben. Ein Tiger hat Mut, ist begeisterungsfähig, ungeduldig, optimistisch, impulsiv...

05.00 - 07.00 - Hase: Versucht Konflikte zu vermeiden, wenn es aber nicht möglich ist, kann er sehr tapfer kämpfen, selbst gegen eine Übermacht von Feinden. Ein Hase ist: sozial, schlau, sanftmütig, nachdenklich, manchmal auch ein wenig oberflächlich, aber liebenswert.

07.00 - 09.00 - Drache: Der Drachenmensch ist impulsiv, ungeduldig und geht gerne Risiken ein, ist am Okkulten interessiert, gibt sich elegant, exotisch und selbstsicher. Durch seine Kreativität und seinen Einfallsreichtum wird er Erfolg erzielen, er ist ein tapferer manchmal einsamer Krieger kann aber auch arrogant und taktlos sein, bleibt aber immer originell.

09.00 - 11.00 - Schlange: Ein weiser Feinschmecker und Genießer. Dennoch wirken sie manchmal naiv und sind sehr verspielt. Sie sind genau, stolz, diskret, mitfühlend, weise.

11.00 - 13.00 - Pferd: Gesellig, hat aber manchmal Schwierigkeiten das andere Geschlecht zu verstehen. Teamfähig, impulsiv, ehrgeizig, spontan, geschickt, schlagfertig, ungeduldig, Das Pferd ist das Symbol für Yang - das Männliche.

13.00 - 15.00 - Ziege: Repräsentiert das Weibliche - Ying. Eine Ziege ist freundlich, schlau, sanft, sensibel, pingelig, manchmal nachgiebig, weiss aber, welche Vorteile sie sich sichern muss.

15.00 - 17.00 - Affe: Der Affe ist geschickt und mag technische Neuerungen. Er hat Phantasie, Einfallsreichtum, ist vielseitig, humorvoll, aber auch verschlagen....

17.00 - 19.00 - Hahn: Der Hahn ist stolz und ehrgeizig, geschäftstüchtig, emsig und tapfer. Für ein lobendes Wort hat er stets ein offenes Ohr das macht ihn anfällig für Schmeicheleien.

19.00 - 21.00 - Hund: Loyal und zuverlässig - ein treuer Freund, verläßlich, ausdauernd, ehrlich, manchmal selbstlos, aber auch pessimistisch und kann zynisch reagieren.

21.00 - 23.00 - Schwein: Menschen, die in dieser Stunde geboren sind, lieben Komfort und Bequemlichkeit. Man sollte sie nicht überfordern. Sie sind aufrichtig, gesellig, großzügig aber auch unglaublich stur.

 

 

 

- Hier erhält man Edelsteine und Esoterik Artikel

- ESOPIA VERSAND - Feng Shui, Räucherwerk, Schmuck, Edelsteine

 

Weitere magische Zutaten kann man hier einkaufen