item2

 

Affe

Festes Element: Metall, Prinzip: Yang, Chinesischer Name: Hou

Der Affe hat eine blühende Phantasie, ist humorvoll, macht sich gerne über die Anderen lustig. Richtig böse kann man ihm nicht sein, weil er eine sehr charmante Art hat und es immer wieder schafft allen zu gefallen.

Für ihn ist das Leben ein Spiel. Der Affe ist gescheit, geistvoll und oft sehr geschäftstüchtig. Der Affe ist außerdem launenhaft, leichtlebig, romantisch und oft leidenschaftlich, man merkt ihm seine Gedanken nicht an und er scheut sich nicht krumme Dinger zu drehen, wenn er selber unbeschadet davon kommt.

In der Liebe hat der Affe weniger Glück. Er beginnt schnell eine Beziehung, lässt seine Liebe aber genau so rasch wieder fallen und sucht sich die nächste.

Den Affen werden niemals die Ideen ausgehen. Sie improvisieren gerne, sind kreativ und wenn sie in einer Sache den eigenen Vorteil sehen, kennen sie keine Skrupel und können die ganze Welt beschummeln. Wenn sie ertappt werden, stellen sie die Sache als guten Witz dar.

Positive Eigenschaften: praktisch, herzlich, unabhängig, hilfsbereit, geschickt, aktiv, enthusiastisch, optimistisch, fröhlich, gesellig

Negative Eigenschaften: schwatzhaft, albern, oberflächlich, ungeduldig, skrupellos, unbeständig

Affenkinder: Die Interessen eines Affenkindes sind weit gestreut, und doch verzetteln sie sich nicht. Mit ihrer charmanten Art können sie sowohl die Spielgenossen, wie die Eltern und die Lehrer besänftigen. Das Lernen fällt ihnen im Allgemeinen leicht, so dass er sich anderen gegenüber oft überlegen fühlt.

Das Leben mit den Anderen:

Mit der Ratte könnte es klappen, sehr gute Kombination.

Der Büffel ist viel zu ernst und bodenständig für einen Affen, es gibt Verständigungsschwierigkeiten.

Mit dem Tiger kann es zu Rivalitätskämpfen kommen. Der Eine versteht den anderen nicht.

Der Hase läßt sich nicht auf dem Kopf tanzen. Missverständnisse können die Beziehung zerrütten.

Der Drache ist der beste Partner. Wahrscheinlich, weil der Affe Respekt zeigt. Gute Verbindung für Ehe und Zusammenarbeit.

Mit der Schlange gibt es keine Gemeinsamkeiten nur mäßig Sympathien, so daß die Beziehung wohl nicht viel Tiefgang hat.

Die Beziehung zum Pferd ist ziemlich neutral, auch wenn eine Verbindung entstehen kann. Eine Zweckgemeinschaft.

Möglicherweise wird dem Affen die Ziege gefallen, es ist aber zu wenig für eine dauerhafte Bindung.

Affe und Affe kommen Sie gut zurecht, kann eine gute Partnerschaft entstehen.

Mit dem Hahn kann eine ganz gute Verbindung entstehen aber wenig persönlich.

Der Hund kann ein guter Partner werden; das Verhältnis freundschaftlich und entspannt.

Ein Schwein und ein Affe können eine sehr schöne, problemlose Beziehung führen.

 

 

- Hier erhält man Edelsteine und Esoterik Artikel

- ESOPIA VERSAND - Feng Shui, Räucherwerk, Schmuck, Edelsteine

 

Weitere magische Zutaten kann man hier einkaufen