item2

Drache

Festes Element: Holz, Prinzip: Yang, Chinesischer Name: Lung

Über einen Drachen sagt man, dass er aufrichtig, tapfer, energisch und ausdauernd ist. Seine robuste und stabile Gesundheit garantiert ihm ein hohes Alter. Menschen, die im Zeichen des Drachen geboren wurden, sind sehr erfolgreich und finanziell meist gut abgesichert. Der Drache ist mutig und häufig leicht entflammbar und wenig diplomatisch, er strotzt vor Kraft, und Energie, ist großherzig und anspruchsvoll. Trotz seines hitzigen Temperaments, seines rechthaberischen Getues ist er ein freundlicher und hilfsbereiter Zeitgenosse. In der Liebe hat der Drache Glück.

Er kann nicht untägig da sitzen und auf die Stimme des Schicksals warten. Er will stets sein Tun selbst bestimmen und seinem Leben eine Richtung geben, er ist ein tüchtiger Macher, der viele Neider hat. Der größte Feind eines Drachens ist der Drache selbst - er kann sich selbst mit seiner eigenen Unachtsamkeit den größten Schaden zufügen, er läßt sich aber nicht unterkriegen.

In China gelten Drachen als Glücksbringer. Das wird auch den Menschen, die unter diesem Zeichen geboren wurden nachgesagt und ein Drachenjahr es ist ein gutes Jahr für Geburten und Eheschließungen.

Positive Eigenschaften: Er ist großzügig, ehrlich, optimistisch, furchtlos, stolz, sehr direkt, impulsiv, risikofreudig, elegant, selbstsicher, kreativ, originell, gerecht, hilfsbereit

Negative Eigenschaften: Unüberlegt, intolerant, wenig diplomatisch, rechthaberisch, selbstzerstörerisch, respektlos, unüberlegt, verschwenderisch

Drachenkinder: Schon ein kleiner Drache möchte gerne ernstgenommen werden und möchte das Gefühl haben, dass er einen wichtigen Teil der Familie darstellt. Seine Aufgaben nimmt er ernst und bereits im zarten Alter entwickelt sich sein Drang zur Unabhängigkeit .

Noch mehr über die Drachen

Das Leben mit den Anderen:

Die Ratte ist genauso unternehmungslustig, wie ein Drache, Glück und Erfolg können sich einstellen.

Der Büffel kann ein wenig respektlos werden. Es ist aber alles drin.

Keine Machtspielchen! dann wird es mit dem Tiger klappen!

Der Hase kann gut mit dem Drachen umgehen. Bei ihm kann der Drache Halt finden.

Drache & Drache - da werden Gipferl erstürmt, aber auch Machtkämpfe ausgetragen

Drache und die Schlange - verstehen sich sehr gut, eine gute Beziehung, oder eine gute Partnerschaft kann entstehen.

Das Pferd findet den Drachen sympathisch und aufregend, ist aber selbst daran interessiert im Mittelpunkt zu stehen. Man kann aber einen Weg finden.

Die Ziege erscheint dem Drachen begehrenswert aber sie liebt kalkullierbare Partner - man sollte sich am Drachenriemen reißen!

Der Affe bewundert den Drachenverstand und das kann zu einer haltbaren Verbindung führen.

Wenn ein Hahn den Drachen einmal akzeptiert hat, kann eine gute Beziehung entstehen.

Der Hund ist ein Realist und mag das Drachengehabe nicht. Hier kann es zu ernsthaften Problemen kommen.

Das Schwein ist fröhlich und sinnlich. Das mag ein Drache.

 

Weitere Seiten zum Thema Astrologie - Listinus

 

 

- Hier erhält man Edelsteine und Esoterik Artikel

- ESOPIA VERSAND - Feng Shui, Räucherwerk, Schmuck, Edelsteine

 

Weitere magische Zutaten kann man hier einkaufen