item2

Schlange

Festes Element: Feuer, Prinzip: Yin, Chinesischer Name: Schi

Die Schlange ist energisch, zielstrebig, wendig, klug und verständnisvoll. Eine Schlange bindet sich stark an die Familie, als Freund ist sie aufrichtig und ehrlich, finanziell ist sie meist gut abgesichert.

Sie ist scharfsinnig und philosophisch, ihr Instinkt ist stark ausgeprägt, - Schlangen sind die gründlichsten Denker des Tierkreises.

In der Liebe ist sie eifersüchtig und lässt ihrem Partner wenig Freiheiten, sie ist besitzergreifend und bindet andere gerne an sich. Selbst nimmt sie das mit der Treue nicht so genau. Sie ist außerdem sehr zäh und äußerst anspruchsvoll.

Die Schlange wird in den asiatischen Ländern sehr geachtet und geehrt. Der Schlange wird oft List und Hinterhältigkeit zugeschrieben. Menschen dieses Zeichens sind jedoch nett und freundlich, solange man sie auch freundlich behandelt. Sobald man eine Schlange jedoch angreift, kann man sicher sein, daß sie irgendwann zurückschlägt. Meistens dann, wenn der Angreifer seine "Schulden" längst vergessen hatte.

Durch ihre hartnäckige und schlaue Art, kann eine Schlange dort Karriere machen, wo andere nur durch Fleiß vorwärtskommen.

Die Chinesen Glauben, dass die im Sommer und im Frühjahr geborene Schlangen gefährlicher sind, als die Winterschlangen.

Positive Eigenschaften: geistreich, anspruchsvoll, aufmerksam, intuitiv, friedlich, elegant, kultiviert, elegant, zärtlich, scharfsinnig

Negative Eigenschaften: unbeständig, mißtrauisch, launisch, selbstsüchtig, schwach, neidisch, nachtragend

Schlangenkinder: Schlangenkinder sollte man mit Bedacht erziehen. Sie sind klug und wissen, wie sie agieren sollen um Erfolg zu haben - bekommen sie aber nicht ihren Willen, können sie mißgünstig und nachtragend werden.

Das Leben mit den Anderen:

Mit einer Ratte können sie eine glückliche Beziehung führen. Man sollte die Ratte aber unbedingt als einen gleichberechtigten Partner behandeln.

Der Büffel könnte eine Schlange leicht erdrücken. Aber er ist ein sehr verläßlicher Partner und das schätzt die Schlange. Kann sehr gut gehen.

Dem Tiger sollte sie lieber aus dem Weg gehen, er schätzt die kritischen Art einer Schlange nicht besonders.

Mit dem Hasen kann eine gute Verbindung entstehen. Beide sollten aber unbedingt ehrlich bleiben.

Der Drache fühlt sich von einer Schlange angezogen, auch wenn sie manchmal zu hohe Ansprüche stellt.

Schlange und Schlange - hier sollte man den Grundsatz - vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser - beherzigen.

Mit dem Pferd gibt es manchmal Verständigungsschwierigkeiten, obwohl sie sich wahrscheinlich anziehend finden.

Die Ziege ist warmherzig, das kann über so manche Schwierigkeiten hinweg helfen.

Der Affe ist gerissen und das haben die beiden gemeinsam, auf Dauer werden sie aber nicht glücklich miteinander.

Mit dem Hahn werden sie beide ein Herz und eine Seele sein und könnten auch geschäftlichen Erfolg haben.

Mit dem Hund kommen sie gut aus, doch dürfen Sie ihn niemals einschränken.

Zum Schwein findet eine Schlange gar keinen Draht und ein Schwein wird eine Schlange nicht verstehen können.


 

 

Weitere Seiten zum Thema Astrologie - Listinus

 

 

- Hier erhält man Edelsteine und Esoterik Artikel

- ESOPIA VERSAND - Feng Shui, Räucherwerk, Schmuck, Edelsteine

 

Weitere magische Zutaten kann man hier